AK Eine Welt: Über uns

Der AK Eine Welt - eine etwas andere AG am AS-Schulzentrum 

Treffpunkt: Montag, 13:15 Uhr bis 14 Uhr, in Raum 112

Mitglieder: aktuell 15 Schülerinnen und Schüler des ASG und der Gemeinschafsschule (ab Klasse 7)

Leitung: Elisabeth Walk, Dorothee Jöllenbeck und Sabrina Zeiser

Gruppenbild Hütte 2018
Gruppenbild Hütte 2018

Der AK versteht sich als ein Arbeitskreis an sozialem Engagement interessierter Menschen. Er blickt auf eine fast 40-jährige Geschichte an der Schule zurück, in der er sich stetig weiterentwickelt hat.

Gemeinsam planen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Veranstaltungen, wie zum Beispiel den Frühjahrsbasar am Albert-Schweitzer-Schulzentrum (ASG und GMS) alle zwei Jahre oder den Verkauf von Produkten des Fairen Handels auf dem Gundelfinger Weihnachtsmarkt und bei diversen Schulveranstaltungen. Mit dem eingenommenen Geld unterstützen wir seit dem Schuljahr 2017/18 ein soziales Projekt in Burundi, eine weitere Möglichkeit für viele unserer Schülerinnen und Schüler, die französische Sprache im direkten Kontakt zu üben und landeskundlich ihren Horizont zu erweitern. Die Zusammenarbeit mit unserem Partnerprojekt in Burundi bildet neben dem Fairen Handel einen Schwerpunkt unserer Arbeit.

Wenn Ihr Lust habt, im AK mitzuarbeiten, dann kommt doch einfach vorbei, gerne auch erstmal zum Schnuppern!

Anregungen und Fragen nehmen wir gerne per Mail entgegen (ak.einewelt(at)web.de).

 

Zum Seitenanfang