Reiseziel England - Bournemouth und Christchurch

 
 

Um möglichst allen Schülerinnen und Schüler Einblicke in das Leben und die Kultur unserer europäischen Nachbarn zu ermöglichen und ihnen die Gelegenheit zu geben, ihre Sprachkenntnisse in Englisch direkt anzuwenden, ging die Fahrt in diesem Jahr zum zweiten Mal mit der gesamten Jahrgangsstufe 9 nach Südengland, in diesem Jahr aber nach Bournemouth und Christchurch.

In Bournemouth, einer Stadt ungefähr 150km südwestlich von London, wohnen circa 180.000 Einwohner und es ist eines der populärsten Urlaubsziele an der englischen Südküste. Vor allem wegen seines langen, sauberen Strandes, des großen Unterhaltungsangebots, des milden Klimas und des leichten Zugangs in das Hinterland von Dorset und Devon kommen besonders die Einwohner Londons häufig auf einen Wochenendbesuch in das Seebad. Viele berühmte Persönlichkeiten, wie z.B. J.R.R. Tolkien, Mary Shelley oder Oscar Wilde haben Bournemouth als Gäste besucht (und nie mehr verlassen, die Autorin von „Frankenstein“, Mary Shelley, liegt hier begraben).

Christine Gerdes

Englandfahrt Oktober 2018

Im Oktober verbrachten die Neuntklässler des ASG sechs interessante Tage an der Südküste Englands. Dabei standen Ausflüge nach London, Portland, Weymouth, der Jurassic Coast, Salisbury and Stonehenge auf dem Plan. Gewohnt haben sowohl Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrer in verschiedenen Gastfamilien, verteilt über die Städte Bournemouth und Christchurch.

Rückblickend haben wir alle viele neue Erfahrungen gesammelt und mal wieder bemerkt, dass England auf Halloween versessen ist.

Diese Erfahrungen haben die Schülerinnen und Schüler in kurzen Berichten zusammengefasst, die hier zu lesen sind:

 Bournemouth
Bericht über Bournemouth

 Calais
Bericht über Calais-Dover

 London
Bericht über London

Portland
Bericht über Portland and Weymouth

Stonehenge
Bericht über Stonehenge

British 
Bericht über "Typically British"

Salisbury
Bericht über Salisbury

 
Zum Seitenanfang