• Zielgruppe: Schüler*innen aller Jahrgangsstufen von ASG und GMS
  • Leitung: Herr Walzer
  • Zeit: nach Vereinbarung (erste Treffen zur Terminabsprache: Mittwoch 20.09 in der 2. Großen Pause und Do 21.09. in der 2. Großen Pause jeweils im NWT-Raum E16)

KRASS steht für Klima Rebellen am Albert-Schweitzer-Schulzentrum!

Engagement gegen den Klimawandel in Form von Initiativen und Aktionen, Infoveranstaltungen, Teilnahme an Wettbewerben, Vernetzung mit anderen Klimaaktivisten, interne Fortbildungen und Exkursionen.

Treffpunkt und Zeit findet man im aktuellen AG-Flyer des Schuljahres.

Liebe Schüler*innen,

Die Klima-AG am Albert-Schweitzer-Schulzentrum trifft sich einmal wöchentlich
(den Wochentag legen wir zu Beginn des Schuljahres stets gemeinsam fest) .

Rund ums Thema Klimawandel:

  • führen wir Flugblattaktionen durch
  • veranstalten wir Vorträge an der Schule
  • schneiden wir Info-Filme
  • organisieren wir eine Infoveranstaltung und Workshops für eine Klassenstufe
  • präsentieren wir einen Lernzirkel am Tag der offenen Tür
  • richten wir Infostände an Schulfesten und Schulevents ein
  • beteiligen wir uns an außerschulischen Aktionen zum Klimawandel (z.B. Earth-Hour) 
  • sind wir vernetzt mit „Fridays for Future“, „Scientists for Future” und dem “BUND”
  • besichtigen wir regionale Kraftwerke und Firmen, die dem Klimaschutz nützen
  • nehmen wir an Klima-Wettbewerben teil 
  • basteln wir mit Solarzellen
  • versuchen wir unsere Schule klimafreundlicher zu machen
  • interessieren wir uns für aktuelle Forschungsergebnisse und alle technischen Errungenschaften, mit denen wir unseren Planeten vielleicht noch retten können ...

Mache auch Du mit bei der Krass-Klima-AG, wir freuen uns immer über Zuwachs!

Teilnehmen können alle Schüler*innen ab der 6. Klasse.

Bei weiteren Fragen und Anmerkungen wendet Euch an Herrn Walzer.

 

Klima-Killer-Quiz

Keine Lockerungen im Kampf gegen die Erderwärmung: Wo können wir im Alltag am meisten CO2 einsparen?

Was schadet dem Klima mehr:

  • eine Flugreise nach Thailand?
  • eine 10tägige Kreuzfahrt?
  • täglich eine halbe Stunde You-Tube?

Finde die Antwort unten auf unserem   Krass-Klima-AG Infoflyer

 

Solaranlage auf unserem Dach

Erträge der Solaranlage auf unserem Dach

 

KRASSe Aktionen

Schulradeln 2021 - Ziel erreicht

Alle Strampeln Gemeinsam - Ziel erreicht!asg

Nach drei Wochen und 21.000 gemeinsam erradelten Kilometern haben wir unser Ziel erreicht: Wir haben 1,7 Tonnen CO2 eingespart! Nun wird uns VUKS (Verein für Umwelt- und Klimaschutz am ASG) 850 Euro für unsere Partnerprojekte in Burundi und Ruanda spenden. So setzt die vom AK Eine Welt und der KRASS-AG initiierte Schulradeln-Aktion ein Zeichen für mehr Klimagerechtigkeit.
Sieger in der Klassenwertung war die Klasse 6d von Frau Hohwieler mit 2370 km. Gratulation!
Lesen Sie mehr über die Aktion in der Badischen Zeitung vom 29.07.2021 "Alle strampeln gemeinsam – für Klimagerechtigkeit"!

 

Schulradeln 2021 - Verlängerung

Schulradeln 2021 - Verlängerung bis zum Mittwoch, 21.07.21asg

Alle Strampeln Gemeinsam für Klimagerechtigkeit!
Wir hatten bisher bei der Schulradeln-Aktion kein Glück mit dem Wetter, sodass leider noch nicht so viele Fahrradkilometer wie gedacht erradelt wurden. Deshalb wird die Aktion um eine Woche bis zum Mittwoch, 21.07. verlängert! Man kann sich jederzeit noch anmelden und auch rückwirkend Kilometer eintragen.
Radeln hilft dreifach!
Mit der Einsparung von CO2 tun wir Gutes für das Klima, unsere Gesundheit und können durch die finanzielle Unterstützung des Vereins für Umwelt und Klimaschutz am ASG – VUKS – eine Spende an unsere Partnerprojekte in Burundi und Ruanda übergeben. Macht alle mit!

Jetzt Mitmachen

Schulradeln 2021

asg

Alle Strampeln Gemeinsam für Klimagerechtigkeit!
Vom 30. Juni 21 – 14. Juli 21 werden wir jeden mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer des ASG sammeln!
Radeln hilft dreifach!
Mit der Einsparung von CO2 tun wir Gutes für das Klima, unsere Gesundheit und können durch die finanzielle Unterstützung des Vereins für Umwelt und Klimaschutz am ASG – VUKS – eine Spende an unsere Partnerprojekte in Burundi und Ruanda übergeben. Macht alle mit!
Nähere Informationen findet man im Flyer.

Jetzt Mitmachen

Earth Hour 2021

asgEarth Hour 2021

Mach mit, an diesemKrass AG
Samstag den 27. März um 20:30 Uhr
.
Schalte während der Earth-Hour für eine Stunde das Licht aus!
https://www.wwf.de/earth-hour.

 

Krass AG Online-Vortragsreihe

Online-Vortragsreihe und Diskussion
„Wasserstoff - unsere Chance in der Klimakrise“ 

Die Krass-Klima-AG des Albert-Schweitzer-Gymnasiums lädt alle Schülerinnen und Schüler zusammen mit Ihren Eltern an zwei Abenden zur Online-Diskussionsrunde ein, jeweils montags um 19:00 Uhr.

Montag 22.02.21: „Eine Schule wird klimaneutral“
Die ehemalige Schülerin Lou Fischer studiert „Erneuerbare Energien“ an der TH in Köln und stellt Ihre Seminararbeit vor.

Montag 01.03.21: „Realistische Strategien zur Bewältigung der Klimakrise“
Anneke Georg arbeitet und forscht auf dem Gebiet Wasserstofftechnologie/Brennstoffzelle und ist Mitglied bei den „Scientists-for-Future“.

Besuchen Sie diese Veranstaltungen jeweils von 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

 

Earth Hour 2020

Trotz Corona ein Zeichen für unseren Planeten setzen

Alle löschen am Samstag für eine Stunde das Licht.
28.März: 20:30-21:30 Uhr

https://www.wwf.de/earthhour/

 Krass AG

Infoflyer Krass-AG

asgran an die wirklichen krassen Klimakiller!

Keine Lockerungen im Kampf gegen die Erderwärmung: Wo können wir im Alltag am meisten CO2 einsparen? Ladet Euch den neuen KRASS-INFOFLYER herunter.
Zur Seite der KRASS-AG.

 

Krass-AG Solarbootwettbewerb

KRASS AG Solarboot IconZweiter Platz für die KRASS-AG beim Solarbootwettrennen „KORONA Minis“ in Konstanz

Die Hochschule Konstanz lädt jedes Jahr Schülerinnen und Schüler zu einem Konstruktionswettbewerb für Solarmodellboote ein. Die KRASS-AG des Albert-Schweitzer-Gymnasiums erzielte in der Kategorie „Kreative Konstruktion“ mit ihrem Solarboot „Donald Duck“ einen sensationellen zweiten Patz. Herzlichen Glückwunsch!
Lesen Sie hierzu den Schülerbericht
und den Artikel in der Von Haus zu Haus vom 01.08.2019 "Gundelfinger Schüler auf "2. Energie-Platz"".

 

Umweltmentoren der Krass-AG

Die vier neu ausgebildeten Umweltmentoren der KRASS-AG im Umweltministerium

Am 17.10.2018 reisten die vier neu ausgebildeten Umweltmentoren der KRASS-AG ins Umweltministerium nach Stuttgart. Dort erhielten sie ihre Urkunden und präsentierten einige Projekte der KRASS-AG. Besonders begeistert wurde die mit Handkurbeln angetriebene Carrera-Bahn aufgenommen (zu den Fotos).
Lesen Sie hierzu auch den Artikel in der Badischen Zeitung vom 04.10.2018 "Auszeichnung für die Klima-Rebellen".

 

Unser Kontakt

Albert-Schweitzer-Gymnasium

Kandelstraße 47
79194 Gundelfingen

Telefon (0761) 150 65 10
Telefax (0761) 150 65 1109 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Cookies und DSGVO