Herzlich willkommen am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Gundelfingen

Wir sind ein allgemein bildendes Gymnasium mit einem naturwissenschaftlichen, einem sprachlichen und einem Musikprofil.

Naturwissenschaftliches Profil

Sprachliches Profil

Musik Profil

 

 

 

 

 

 

AKTUELLE MELDUNGEN

asgAnmeldung zum Klassenverteiler 2022/23

Liebe Eltern, wie bereits in den vergangenen Schuljahren erfolgt der Versand von Elternbriefen in elektronischer Form über den Klassenverteiler. Wir möchten Sie bitten, sich im jeweiligen Klassenverteiler der Klasse Ihres Kindes anzumelden, damit Sie im Laufe des Schuljahres alle wichtigen Informationen erhalten.
Da aus Datenschutzgründen alle Registrierungen aus dem letzten Schuljahr gelöscht wurden, ist es notwendig, dass Sie sich jetzt erneut zum Klassenverteiler anmelden.
Anleitung:
Bitte melden Sie sich zunächst hier auf dieser Startseite mit dem Ihnen bekannten Benutzernamen und Passwort an.
Im Anschluss füllen Sie auf der Seite SERVICE - Klassenverteiler die Eingabemaske aus.

 

asgStart ins Schuljahr 2022/23

Ablauf des ersten Schultages (Montag 12.09.2022)

1.+2.Std. „Start ins Schuljahr“:
für alle: 7:50 Uhr gemeinsamer Beginn auf dem Schulhof
danach:
Kl. 6-10: Klassenlehrerstunde (Raumplan)
KS1: 113/114 mit Oberstufenberatung anschl. Tutorenstunde
KS2: 184/185 mit Oberstufenberatung anschl. Tutorenstunde

3.-6.Std: Unterricht nach Plan
nachmittags: Unterrichtsfrei

ab Dienstag, 13.09.2022
Unterricht nach Plan (inkl. Nachmittagsunterricht)

Am Dienstag, den 13. September 2022 begrüßen wir um 17:00 Uhr unsere neuen Fünftklässler.

Freitag, 16.09.2022
Schulgottesdienst zum Schuljahresanfang

Die Stundenpläne für das Schuljahr 2022/23 sind jetzt im Moodle-Kurs "Informationen für Schülerinnen und Schüler" in der Kachel "Schuljahr 2022/23" einsehbar. Ein erster Elternbrief mit näheren Informationen zum Schuljahresstart findet sich im internen Bereich.

 

Frohe FerienSommerferien 2022

Das Albert-Schweitzer-Gymnasium wünscht schöne und erholsame Sommerferien!

 

Kunstausstellung iconAusstellung Leistungskurs Kunst

Auf Einladung des Gundelfinger Kunstvereins wurden vom 7.6 - 27.7 Werke des Koop- Leistungskurses Kunst (Kursstufe 1) im Gundelfinger Rathausfoyer ausgestellt. Die Vernissage wurde auch durch die musikalischen Beiträge des Musik LKs zu einem ganz besonderen Erlebnis. Im Rahmen des Schwerpunktthemas "Abbild und Idee" hat sich der Kurs in der Vorbereitung für das Abiturs mit den Bildgattungen Stillleben und Landschaften theoretisch und praktisch beschäftigt. Gezeigt wurden Malereien, Zeichnungen, Collagen und Fotografien (zu den Fotos).
Die Schüler und Schülerinnen des Leistungskurs Kunst, deren Werke hier ausgestellt sind: Aida B., Sarah H., Finja H., Elif I., Finn J., Melissa K., Lejla M., Chiara Stella M., Hanna R., Paula S., Sianan S., Karolina W.

Lesen Sie hierzu die Artikel in der Badischen Zeitung vom 09.07.22 "Warum Gymnasiasten ihre Bilder im Gundelfinger Rathaus ausstellen dürfen" und in der Von Haus zu Haus vom 14.07.22 "Kunstverein und ASG kooperieren".

 

Abitur 2022

Beste Voraussetzung, um die Welt mit zu gestalten und zu verändern: Die Abiturient*innen des ASG
Am Albert-Schweitzer-Gymnasium haben alle 56 Abiturientinnen und Abiturienten ihr Abitur bestanden und erzielten mit einem Notendurchschnitt von 1,9 ein herausragendes Gesamtergebnis. Sechs Schülerinnen und Schüler dieses Jahrgangs schafften die Traumnote 1,0 und es wurden 15 Preise für besondere Leistungen vergeben. Die Abiturfeier fand auf dem Weingut Kaltenbach statt.
Lesen Sie zur Abiturfeier den Bericht in der Badischen Zeitung vom 21.07.2022 "Das Rüstzeug, um die Welt ein Stück zu verbessern".
Allen Abiturientinnen und Abiturienten unseren herzlichen Glückwunsch und unsere besten Wünsche für den weiteren Lebensweg!

 

24 h Lauf logZweiter Platz beim 24h-Lauf!

Wie schon in den vergangenen Jahren war das Laufteam des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Gundelfingen beim
24-Stunden-Lauf für Kinderrechte im Seeparkstadion in Freiburg mit der Belegung des zweiten Platzes sehr erfolgreich!
Die Läuferinnen und Läufer – Schülerinnen und Schüler aus allen Stufen, Lehrerinnen und Lehrer und auch Eltern und Geschwister – liefen 898 Runden (also fast 360 km), sammelten 520 Euro Spenden und mussten sich nur knapp dem Team der Leistungsdiagnostik der Uniklinik Freiburg geschlagen geben (zum Foto).

Lesen Sie hierzu auch den Artikel in der von Haus zu Haus vom 21.07.22 "Schüler erliefen 520 Euro für Kinderrechte".

 

Studienfahrt nach Berlin

Vom 10. bis 14. Juli 2022 fuhren 55 Schüler*innen der 11. Klasse mit 5 Lehrer*innen zur Studienfahrt nach Berlin.

Lesen Sie die Kommentare aus dem Deutsch-Leistungskurs D1 (bei Herrn Haidorfer) zur Studienfahrt!

Lesen Sie hierzu auch den Artikel in der von Haus zu Haus vom 21.07.2022 "Buletten und Schrippen".

 

Theater2022Helden von heute - ein Musical 

Nach dreijähriger coronabedingter Unterbrechung war es endlich wieder soweit: Die Musicalcompany des Albert-Schweitzer-Gymnasiums spielte am 02., 03. und 07.07.2022 „Helden von heute - Ein Leben für die Menschheit“, ein humorvolles Agentenmusical von Manuel Buch, das auf viele bekannte Filmcharaktere der letzen Jahre anspielt (zum Plakat).

Der britische Geheimagent Jack Boon soll die Welt vor den bösen Absichten des mysteriösen Dr. Mortus bewahren und gerät dabei in manch heikle Situation. Trotz der Hilfe seines Freundes, seiner Kollegin Agent J und der Sekretärin Moneycent gerät er in die Fänge seines fiesen Gegenspielers und wird sich hoffentlich befreien können…

Lesen Sie über „Helden von heute“ eine Rezension auf der Seite der Gemeinde Gundelfingen
und den Artikel in der von Haus zu Haus vom 07.07.2022 "Wieder einmal schnell die Welt retten...".

 

Schulsanitäter*innen unterwegs!

Anfang Juli war das große Finale eines sehr erfolgreichen Jahres unseres Schulsanitätsdienstes. Nicht nur haben wir die Kooperation mit dem DRK weiter ausgebaut und gefestigt, auch viele erfolgreiche Einsätze unserer Sanis haben das Schulleben ein wenig sicherer gemacht. Auch ist die AG auf über 25 Sanis angewachsen. Viele davon waren sowohl am Opfinger Baggersee als auch in Kirchzarten unterwegs, um sich weiter fortzubilden (zu den Fotos).
Montags waren wir am Opfinger Baggersee und haben zusammen mit Marcus Bierlein und den Sanis der GMS und Jonathan Faller vom DLRG gelernt, wie wir Menschen aus dem Wasser bergen können. Anschließend haben wir gegrillt und uns von unserem langjährigen Schulsanitäter Emil Blaschke verabschiedet. Es war ein toller Nachmittag!
Am Samstag waren wir wieder auf dem SSD-Tag des DRK in Kirchzarten. Feuerwehr, Bergwacht, THW, DLRG, Hundestaffel und viele Einsatzkräfte und Fahrzeuge waren vor Ort, um von ihrer Arbeit zu erzählen und uns die Fahrzeuge und Gerätschaften zu erklären. Es war sehr interessant und spannend für alle. Auch Spiel und Spaß kamen nicht zu kurz und am Ende haben wir sogar noch den 2. Preis gewonnen, da wir beim Quiz gut abgeschnitten haben!     Anja Burann.

 

Theater2022Zwei ASG-Teams gewinnen den Regionalwettbewerb der „World Robot Olympiad“ 

Am Samstag, dem 2. Juli schickte die Robotik-AG des Albert-Schweitzer-Gymnasiums drei Teams ins Rennen zur „World Robot Olympiad“ im Gisela-Sick-Bildungshaus (Waldkirch). Das ganze Schuljahr über hatten sie sich auf diesen Tag vorbereitet, Roboter aus Lego gebaut und diese programmiert. In mühsamer Kleinarbeit feilten die Schülerinnen und Schüler der 6. und 7. Klassen an den Algorithmen, welche die automatisierten Fahrzeuge nun durch den Wettkampfparcours steuerten.
In beiden Altersklassen („Junior“ und „Elementary“) belegten die Teams vom Albert-Schweitzer-Gymnasium den ersten Platz! (zu den Fotos). Die beiden Gewinnerteams haben sich damit für das Deutschlandfinale in Chemnitz qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Lesen Sie hierzu die Artikel in der Von Haus zu Haus vom 14.07.2022 "Zwei ASG-Teams gewinnen"
und in der Badischen Zeitung vom 11.07.2022 "Im November zum Weltfinale".

 

Im.PulsKONZERT des Musikleistungskurses KS1 im Festspielhaus Baden-Baden

Licht an – die Show beginnt!
Die SchülerInnen des Musik-Leistungskurses der KS1 standen am 28.06.22 auf der großen Konzertbühne des Festspielhauses Baden-Baden. Das IM.PULS-Projekt war eine Initiative des Festspielhauses Baden-Baden. Dabei arbeitete die Musikhochschule Freiburg mit den jungen Musikern des vision string quartets aus Berlin und den Schüler*innen des Musikkurses von Frau Dömeland über ein Jahr zusammen. Am Ende durften sie ihr musikalisches Können in einem gemeinsamen Abschlusskonzert präsentieren (zu den Fotos).

SWR2-Podcast vom 28.6.2022: "Große Bühne für den Nachwuchs: Das Vision String Quartet musiziert im Festspielhaus Baden-Baden mit Schüler*innen"
Badische Zeitung vom 01.07.2022: "Demokratiebildung auf der Konzertbühne"
Von Haus zu Haus vom 14.07.2022: "Professionell im Rampenlicht"

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Aktuelle Termine

03 Okt 2022
Feiertag
29 Okt 2022
Herbstferien
20 Dez 2022
07:50 Uhr - 08:40 Uhr
Weihnachtsgottesdienst in der kath. Kirche
21 Dez 2022
Weihnachtsferien
Zum Seitenanfang